„In der modernen Wirtschaft und Gesellschaft prägt die Zugehörigkeit zu einem Beruf meist wesentlich die soziale und persönliche Identität eines Menschen. Der Beruf gibt Auskunft über Arbeitsinhalte und Anforderungsprofile, kennzeichnet den gesellschaftlichen Status und dient der Sicherung des Lebensunterhaltes. Zugleich bietet er Chancen, aber auch Risiken bei der Verwirklichung individueller Ziele und Wünsche. Für viele Jugendliche ist die Berufswahl die erste eigenverantwortlich getroffene Lebensentscheidung.“ (Aus „Gestaltung von Berufsorientierung“ im Freistaat Sachsen“)